Gesunde Augen

Frühlingslook mit Pastelltönen

 

Zu einem schönen, romantischen Frühlingslook passen besonders Pastellfarben. Die Farbpalette reicht von Hellrosa oder Mintgrün über Hellblau bis Hellsilber. Diese Lidschattenfarben werden nur auf dem Oberlid getragen, können aber bis zu den Augenbrauen hinauf aufgetragen werden. Teilweise wird dann sogar auf Wimperntusche verzichtet. Zum Pastell-Look passen hellrosa geschminkte Lippen. Wer Farbe überhaupt nicht mag und auch nicht stark geschminkt aussehen möchte, bleibt mit dem Nude-Look trotzdem trendig. Das gilt auch für die Lippen.

 

Naturfarben für die Lippen
Noch nie gab es so viele Naturtöne für die Lippen. Sie reichen von Beige und Karamell bis hin zu Apricot und Orange. Dazu kommen noch die Rosenholztöne, die den natürlichen Lippenfarbton  dezent unterstreichen.
Bei den Lippenfarben steht Rot hoch im Kurs. Eigentlich kann jede Frau roten Lippenstift tragen. Je nach Hautton sollte die passende Farb-richtung gewählt werden. Bei einem dunklen Teint nimmt man besser Orangetöne, für den hellen Hauttyp sollten dagegen die kühleren Pinktöne gewählt werden. Auf jeden Fall muss die Farbe kräftig sein. Und rote Lippen müssen ganz exakt aufgetragen werden, ausgelaufene oder verschmierte Lippenkonturen sehen alles andere als sexy aus. Mit einem Lippenkonturenstift in der gleichen Farbe wie der Lippenstift lässt sich das Verlaufen vermeiden. Mehr Looks mit genauen Anleitungen zum Nachschminken finden Sie auf www.perfekt-schminken.de / Marita von Aufschnaiter