Leistungen - Icon Termin

Online Termin-Anfrage

Terminanfrage - Mobil

Terminanfrage mobil
Leistungen - Icon Kontakt
schreiben Sie uns an Mail - Icon

VENI VIDI - Köln-Junkersdorf

weitere Infos Info umschalten - Icon

Aachener Str. 1006-1012
50858 Köln-Junkersdorf

0 221/35 50 34 40

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Köln-Sülz

weitere Infos Info umschalten - Icon

Neuenhöfer Allee 82
50935 Köln-Sülz

0 221/43 41 42

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Pulheim

weitere Infos Info umschalten - Icon

Nordring 32
50259 Pulheim

0 2238/5 54 44

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 15.00
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Erftstadt

weitere Infos Info umschalten - Icon

Holzdamm 8
50374 Erftstadt-Liblar

0 22 35/4 20 46

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 15.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 16.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 15.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

Das Glaukom - Die Behandlung des Grünen Stars

Vorsorge und Früherkennung sind für die erfolgreiche Behandlung des Grünen Stars entscheidend. Wir bieten unseren Patienten modernste Diagnostik und Behandlung.

Früh-
erkennung

Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen können die nachhaltige Schädigung des Sehnervs verhindern.  

modernste
Diagnose

Wir bieten unseren Patienten modernste Diagnoseverfahren zur exakten Bestimmung des gesundheitlichen Status quo.

Therapie-
angebot

Unsere Experten gewährleisten eine optimale Versorgung sowohl im Rahmen der medikamentösen als auch der chirurgischen Therapie.

Der Grüne Star

Das Glaukom – auch Grüner Star genannt – ist weltweit die zweithäufigste Erblindungsursache. Dabei handelt es sich um eine bis heute irreparable Schädigung des Sehnervs, welche stetig voranschreitet. In den meisten Fällen ist die Ursache ein erhöhter Augeninnendruck. Dieser entsteht, wenn Kammerwasser nicht ungehindert abfließen kann. Die ständige Neuproduktion von Kammerwasser erhöht den Augeninnendruck weiter. Der Glaskörper wird auf die Netzhaut gepresst und drückt seinerseits auf den Sehnerv. Hält der Druck zu lange an, wird der Sehnerv nachhaltig geschädigt.

Die Erscheinungsformen des Grünen Stars

Man unterscheidet verschiedene Arten des Glaukoms, die die verschiedenen Ursachen des eingeschränkten Kammerwasserabflusses benennen. Namentlich können auftreten das Offenwinkel-, das Engwinkel- und das Winkelblockglaukom. Auch bekannt ist das Glaukom durch Missverhältnis von normalem Augeninnendruck und zu schwachem Blutdruck innerhalb des Sehnervs.  

Folgende Risikofaktoren begünstigen die Entstehung des Grünen Stars

  • Ein erhöhter Augeninnendruck
  • Ein sehr niedriger oder stark schwankender Blutdruck
  • Eine Vorerkrankung an Diabetes Mmellitus
  • Eine hohe starke Kurz- oder Weitsichtigkeit
  • Oder aber schlicht ein hohes Alter

Diese Faktoren indizieren eine engmaschige Vorsorge.

Die Vorsorge und die Diagnostik bei einem Grünen Star

Ein Glaukom entwickelt sich meist schmerzfrei und kann bis zu einem ausgeprägten Stadium voranschreiten, ohne dass der Patient Sichteinschränkungen bemerkt. Dann ist der Sehnerv häufig bereits stark geschädigt. Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen sind deshalb gerade bei Risikopatienten besonders wichtig.

 

Ab dem 40. Lebensjahr sollte im Rahmen der jährlichen Augenuntersuchung eine Messung des Augeninnendrucks durchgeführt werden. Eine Gesichtsfeldmessung – oder Perimetrie – gibt zusätzlich Aufschluss über die Sichtqualität. Auch der Sehnerv kann mit verschiedenen medizinischen Methoden begutachtet und bewertet werden.

 

Je früher ein Glaukom diagnostiziert wird, umso größer sind die Chancen auf einen Erhalt des Augenlichts.  

Die Therapie des Grünen Stars

Es stehen heute Methoden zur Verfügung, welche in der Lage sind, den Augeninnendruck zu senken und den Verlauf der Erkrankung damit aufzuhalten oder zu hemmen. Bis dahin angerichtete Schäden sind leider irreversibel.

 

Die drei Säulen der Augenheilkunde bilden auch hier die Grundlage der verschiedenen Behandlungsmethoden:

 

Die medikamentöse Therapie, verabreicht als Augentropfen.
Die refraktive Therapie, hier in Form einer Lasertherapie.
Die chirurgische Therapie, als Operation am Auge.

 

Der normale Ablauf sieht zunächst eine Behandlung mit drucksenkenden Augentropfen vor. Sollte diese Therapieform nicht ausreichen, ist eine Laserbehandlung oder ein chirurgischer Eingriff in Erwägung zu ziehen.

Aktuelle Blogbeiträge zur Glaukom

Die Glaukom-Therapie – Standard und Innovation

Der Grüne Star ist eine weit verbreitete Augenerkrankung. Betroffenen hilft diese Nachricht insofern, als entsprechende Therapien besonders gut erforscht sind und der Erfahrungsschatz riesig ist.

Der Grüne Star - Die verschiedenen Formen des Glaukoms

Es gibt verschiedene Formen des Grünen Stars, die alle als Ursache einen erhöhten Augeninnendruck gemeinsam haben. Die Ursachen für den erhöhten Augeninnendruck wiederum können vielfältig sein und bestimmen schließlich auch die Art des Glaukoms.

Verdacht auf Glaukom – So funktioniert die Vorsorgeuntersuchung

Das Glaukom – auch bekannt als Grüner Star – beschreibt eine fortschreitende Schädigung des Sehnervs. Unerkannt und nicht therapiert, hat das Glaukom schwerwiegende Folgen für den Patienten. Diagnostiziert und behandelt, ist der Grüne Star zwar nicht heilbar, der Krankheitsverlauf lässt sich aber bei entsprechender Mitarbeit des Patienten in aller Regel verlangsamen oder sogar stoppen.

Aachener Strasse 1006Köln53925Köln0211 - 35 50 34 400