Leistungen - Icon Termin

Online Termin-Anfrage

Terminanfrage - Mobil

Terminanfrage mobil

Wir rufen Sie gerne zurück
und vereinbaren einen Termin mit Ihnen persönlich.

Mit "Absenden" des Formulars erkenne ich die Datenschutzerklärung von Veni Vidi - Ärzte für Augenheilkunde an und erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten zur Terminvereinbarung gespeichert und verwendet werden.
Leistungen - Icon Kontakt
schreiben Sie uns an Mail - Icon

VENI VIDI - Köln-Junkersdorf

weitere Infos Info umschalten - Icon

Aachener Str. 1006-1012
50858 Köln-Junkersdorf

0 221/35 50 34 40

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Köln-Sülz

weitere Infos Info umschalten - Icon

Neuenhöfer Allee 82
50935 Köln-Sülz

0 221/43 41 42

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Pulheim

weitere Infos Info umschalten - Icon

Nordring 32
50259 Pulheim

0 2238/5 54 44

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 15.00
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Erftstadt

weitere Infos Info umschalten - Icon

Holzdamm 8
50374 Erftstadt-Liblar

0 22 35/4 20 46

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 15.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 16.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 15.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

Zum Corona-Infektionsschutz – Terminierung und Durchführung chirurgischer Eingriffe

Bild von Zum Corona-Infektionsschutz – Terminierung und Durchführung chirurgischer Eingriffe

Am 18. März dieses Jahres wurde der Regierungsbeschluss gefasst, dass planbare und aufschiebbare Operationen auf unbestimmte Zeit in die Zukunft verschoben werden sollten, um Kapazitäten in Krankenhäusern für die Behandlung von COVID-19-Patienten bereitstellen zu können.

 

Dies betrifft die Augenmedizin nicht vollumfänglich, und die Maßnahmen wurden Mitte April für unseren medizinischen Fachbereich wieder gelockert.

 

Wahlfreie augenmedizinische Behandlungen, diagnostische Verfahren und operative Eingriffe können seit Kurzem wieder durchgeführt werden. Wir versuchen also, allmählich wieder in die Regelversorgung unserer Patienten einzusteigen.

 

Selbstverständlich geht dies nur unter strengster Berücksichtigung der aktuellen Hygienevorgaben.

 

 

 

Wir haben die Zahl der Patienten, die sich gleichzeitig in unseren Praxisräumen aufhalten dürfen, erheblich gesenkt, um ein zu enges Zusammentreffen mehrerer Menschen zu vermeiden.

 

Hierdurch können sich Wartezeiten bei der Terminvergabe verlängern. Uns ist dabei besonders wichtig, dass Sie vor Ort möglichst nicht oder nur kurz auf den behandelnden Arzt warten müssen und die Wartebereiche nicht mit anderen Patienten teilen.

 

Beim Arzt-Patienten-Gespräch und bei Untersuchungen tragen wir einen Mund-Nasen-Schutz und begrüßen es, wenn Sie dies auch tun. Eine durchgängige Bereitstellung von Schutzmasken für unsere Patienten können wir aufgrund von Engpässen in der Materialverfügbarkeit leider nicht garantieren.

 

Die augenmedizinische Untersuchung und die Operation finden zu jeder Zeit in einem sterilen Rahmen statt. Hier müssen sich unsere Patienten keine Sorgen um ein erhöhtes Ansteckungsrisiko machen. Allerdings führen wir zurzeit insgesamt weniger Operationen durch, weil sich die Abläufe in unserer Praxis durch den verstärkten Infektionsschutz etwas verzögern.

 

Wir untersuchen und operieren keine Patienten mit Erkältungssymptomen und bitten Sie, mit solchen unsere Praxis nicht zu betreten.

 

 

 

Wann immer möglich, sollten Begleitpersonen der Patienten nicht in den Praxisräumen oder direkt vor der Praxistür warten.

 

Außerdem versuchen wir, Angehörigen von Risikogruppen zusätzlichen Schutz zu bieten, um auch die Zweitkontakte vor Ansteckungen schützen zu können. Gerne nehmen wir Ihre Hinweise bei der Terminvereinbarung entgegen.

 

 

 

Aachener Straße 1006Köln53925Köln0211 - 35 50 34 400