Leistungen - Icon Termin

Online Termin-Anfrage

Terminanfrage - Mobil

Terminanfrage mobil

Wir rufen Sie gerne zurück
und vereinbaren einen Termin mit Ihnen persönlich.

Mit "Absenden" des Formulars erkenne ich die Datenschutzerklärung von Veni Vidi - Ärzte für Augenheilkunde an und erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten zur Terminvereinbarung gespeichert und verwendet werden.
Leistungen - Icon Kontakt
schreiben Sie uns an Mail - Icon

VENI VIDI - Köln-Junkersdorf

weitere Infos Info umschalten - Icon

Aachener Str. 1006-1012
50858 Köln-Junkersdorf

0 221/35 50 34 40

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Köln-Sülz

weitere Infos Info umschalten - Icon

Neuenhöfer Allee 82
50935 Köln-Sülz

0 221/43 41 42

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Pulheim

weitere Infos Info umschalten - Icon

Nordring 32
50259 Pulheim

0 2238/5 54 44

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 15.00
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Erftstadt

weitere Infos Info umschalten - Icon

Holzdamm 8
50374 Erftstadt-Liblar

0 22 35/4 20 46

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 15.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 16.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 15.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

... und sonntags grüßt das Murmeltier - Mit mehr Zeit für Kinder

Bild von ... und sonntags grüßt das Murmeltier - Mit mehr Zeit für Kinder

Prominente lesen Kindern Geschichten vor.

 

Dies ist das einfache und zugleich geniale Konzept des neuen Podcast-Formates Sonntagsgeschichten des Kölner Hilfsvereins Aktion Murmeltier – Zeit für Kinder e. V. Jeden Sonntag erscheint eine neue Promi-Geschichte. Unter anderem haben sich bereits Sterneköchin Lea Linster, Schauspielerin Sandra von Ruffin sowie NRW-Ministerin Yvonne Gebauer für die Vorlesezeit engagiert.

 

Seit Ende Juni dieses Jahres ist jede Woche eine neue Ausgabe der Sonntagsgeschichten auf der Website des Vereins verfügbar. Mit ihrer Initiative möchte die Aktion Murmeltier in schwierigen Zeiten mit eingeschränkten Kontaktmöglichkeiten Kindern eine kleine Freude bereiten. Durch die langen Kita- und Schulschließungen haben viele Kinder soziale Bindungen verloren und fühlen sich oft einsam und verunsichert. Mit dem Podcast will der Verein etwas Wärme und Geborgenheit in jedes Zuhause senden. Gleichzeitig möchte er aber auch anregen, dass Kinder das Lesen und Erwachsene das Vorlesen wieder neu entdecken.

 

Freudig überrascht ist die Aktion Murmeltier darüber, wie viele prominente Persönlichkeiten sich bereits als Freunde und Förderer an dieser Vorlesezeit beteiligt haben. Alle Vorleserinnen und Vorleser suchen sich ihre Geschichte selber aus, die sie dann einsprechen. So liest Sandra von Ruffin die Geschichte von einem gar merkwürdigen Tier – der Hatze, Lea Linster erzählt von der kleinen Feldmaus, die einen Laternenumzug organisiert, die ehemalige Dombaumeisterin Barbara Schock-Werner nimmt die kleinen Zuhörer mit auf Schloss Drachenburg, und Henriette Reker erzählt, wie bunt Familien sein können. Viele weitere tolle Geschichtenerzähler konnten bereits für die kommenden Sonntage gewonnen werden.

 

Der Kölner Hilfsverein Aktion Murmeltier hat eine lange Tradition und entstand aus einer Initiative des Junkersdorfer Pfarrers Dr. Wolfgang Fey und von Vera Mülhens, um sozial schwächeren Kindern zum Beispiel Ferienfreizeiten zu ermöglichen. Mittlerweile finanziert und organisiert Murmeltier viele soziale Projekte – vom warmen Mittagessen über Spielgeräte bis zur Ferienbetreuung – im Kölner Westen und darüber hinaus, um schwächere Kinder und deren Familien zu unterstützen.

 

Aktuelle Projekte und mehr zur Aktion Murmeltier erfahren Sie unter www.aktion-murmeltier.de

 

Der Verein freut sich über Unterstützung und Spenden! Spendenkonto: IBAN DE91 3705 0198 1900 2908 57

 

 

 

Aachener Straße 1006Köln53925Köln0211 - 35 50 34 400