Leistungen - Icon Termin

Online Termin-Anfrage

Terminanfrage - Mobil

Terminanfrage mobil

Wir rufen Sie gerne zurück
und vereinbaren einen Termin mit Ihnen persönlich.

Mit "Absenden" des Formulars erkenne ich die Datenschutzerklärung von Veni Vidi - Ärzte für Augenheilkunde an und erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten zur Terminvereinbarung gespeichert und verwendet werden.
Leistungen - Icon Kontakt
schreiben Sie uns an Mail - Icon

VENI VIDI - Köln-Junkersdorf

weitere Infos Info umschalten - Icon

Aachener Str. 1006-1012
50858 Köln-Junkersdorf

0 221/35 50 34 40

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Köln-Sülz

weitere Infos Info umschalten - Icon

Neuenhöfer Allee 82
50935 Köln-Sülz

0 221/43 41 42

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Pulheim

weitere Infos Info umschalten - Icon

Nordring 32
50259 Pulheim

0 2238/5 54 44

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 15.00
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Erftstadt

weitere Infos Info umschalten - Icon

Holzdamm 8
50374 Erftstadt-Liblar

0 22 35/4 20 46

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 15.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 16.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 15.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

Im Sommer draußen – Vermeiden Sie Zugluft und direkte Sonne in den Auge

Bild von Im Sommer draußen – Vermeiden Sie Zugluft und direkte Sonne in den Auge

Hauptsache, die Wärme und das Leben um einen herum genießen - zuhause oder unterwegs.

 

Vergessen Sie dabei aber nicht den Schutz und die Pflege Ihrer Augen, die Ihnen ein Zuviel an Sonne, Wind und Wärme womöglich übel nehmen könnten.

 

Reizfaktor Nummer eins für die Augen sind gerade im Sommer Klimaanlagen. Denn die künstlich gekühlte Luft ist besonders trocken. Doch auch Zugluft durch Autofahrten mit offenem Fenster oder Fahrradfahrten können zusammen mit den Autoabgasen zu brennenden oder tränenden Augen führen. Auch das Chlor in Schwimmbädern und die im Wasser enthaltenen Keime können zu Reizungen führen und sogar eine Bindehautentzündung hervorrufen. Das salzhaltige Meerwasser ist ebenfalls ein Reizfaktor für empfindliche Augen.

 

Zudem kann intensive Sonneneinstrahlung nicht nur auf der Haut, sondern auch auf Horn- und Netzhaut zu Sonnenbrand führen. Starker Tränenfluss, sehr hohe Lichtempfindlichkeit, schmerzhafte Horn- und Bindehautschäden können die Folge eines solchen Augensonnenbrands sein. UV-Licht kann außerdem zu einer Störung der Netzhautpigmentzellen führen und – nach Jahren der ungeschützen Exposition – sogar zu einer Makuladegeneration.

 

Damit das Auge durch die erhöhte UV-Strahlung im Sommer nicht nachhaltig geschädigt wird, ist das Tragen einer Sonnenbrille mit zertifiziertem UV-Filter ratsam. Blaue und grüne Augen sind anfälliger als braune, da sie mit weniger UV-schützenden Pigmenten ausgestattet sind. Schützen sollte man die Augen allerdings so oder so – egal, welche Augenfarbe man hat.

 

Der Tönungsgrad einer Sonnenbrille sagt übrigens nichts über die Qualität ihres UV-Schutzes aus.

 

Beim Baden kann eine gut sitzende und abdichtende Schwimmbrille eine Reizung der Augen verhindern. Wenn die Augen dennoch durch Salz- oder Chlorwasser gereizt sind, hilft Spülen mit viel handwarmem Wasser, gegebenenfalls pflegende Augentropfen und viel trinken. Vom Tragen von Kontaktlinsen sollte bei Augenreizungen erst einmal abgesehen werden.

 

Auch sollten Sie das immer wieder angepriesene Spülen oder Kühlen mit Tees wie Kamillentee unbedingt unterlassen. Gerade im Kamillentee sind feinste Pflanzenhärchen gelöst, die die Augen stark reizen können.

 

Generell sollte die Sonne zwischen 13 und 17 Uhr gemieden werden. Wer auf eine unbeschwerte Zeit draußen in diesen Stunden nicht verzichten möchte, sollte an eine Sonnencreme mit hohem Schutzfaktor, eine Kopfbedeckung und eine Sonnenbrille denken.

 

 

 

Aachener Straße 1006Köln53925Köln0211 - 35 50 34 400