Leistungen - Icon Termin

Online Termin-Anfrage

Terminanfrage - Mobil

Terminanfrage mobil

Wir rufen Sie gerne zurück
und vereinbaren einen Termin mit Ihnen persönlich.

Mit "Absenden" des Formulars erkenne ich die Datenschutzerklärung von Veni Vidi - Ärzte für Augenheilkunde an und erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten zur Terminvereinbarung gespeichert und verwendet werden.
Leistungen - Icon Kontakt
schreiben Sie uns an Mail - Icon

VENI VIDI - Köln-Junkersdorf

weitere Infos Info umschalten - Icon

Aachener Str. 1006-1012
50858 Köln-Junkersdorf

0 221/35 50 34 40

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Köln-Sülz

weitere Infos Info umschalten - Icon

Neuenhöfer Allee 82
50935 Köln-Sülz

0 221/43 41 42

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Pulheim

weitere Infos Info umschalten - Icon

Nordring 32
50259 Pulheim

0 2238/5 54 44

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 15.00
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Erftstadt

weitere Infos Info umschalten - Icon

Holzdamm 8
50374 Erftstadt-Liblar

0 22 35/4 20 46

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 15.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 16.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 15.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

Auf der Zielgeraden – Fit durch die Erkältungssaison

Viele Menschen berichten, dass sie in diesem Winter weniger Probleme mit den gewöhnlichen Erkältungsinfekten zu kämpfen hatten als in früheren Jahren. Das ist sicher ein positiver Nebeneffekt der Hygienemaßnahmen zum Infektionsschutz gegen das SARS-Cov2-Virus. Reduzierte Kontakte sowie die Minimierung der Tröpfchen- und Schmierverbreitung von Krankheitserregern haben auch so manche Erkältung verhindert.

 

In der Zeit bis zum Sommer, der uns mit ausreichend Sonnenstrahlen versorgt, die unser Immunsystem stärken, können wir einiges tun, um unsere Gesundheit aktiv zu fördern.

 

Gehen Sie ins Freie, wann und wie immer es zulässig und vernünftig ist. Spaziergänge, Fahrradtouren, Sport im Freien – Bewegung und Tapetenwechsel tun uns gut, nicht nur körperlich, sondern auch seelisch.

 

Der Schrecken der Corona-Pandemie hat zumindest eine gesteigerte Aufmerksamkeit für gängige Infektionswege von Atemwegserkrankungen mit sich gebracht. Es ist sinnvoll, diese auch über das Abflachen des Infektionsgeschehens hinaus beizubehalten – nicht in Form von Kontaktbeschränkungen, aber beispielsweise durch Nies- und Hust-Etikette und regelmäßiges Händewaschen. Der Handschlag beim Arztbesuch sollte ebenfalls ausgedient haben. Wir bei VENI VIDI verzichten schon länger auf diese Form der Begrüßung und finden andere Wege, unseren Patienten freundlich und aufmerksam zu begegnen.

 

Überschätzen Sie die Außentemperaturen an den ersten wärmeren Tagen des Jahres nicht. Gerade wenn man sich länger im Freien aufhält und der Körper dabei auskühlt, schwächt das die Leistungsfähigkeit der Abwehrzellen des Immunsystems akut. Krankheitserregern fällt das Eindringen in den Körper dann leichter. Die Kälte selbst, aber auch kalte Füße oder Zugluft verursachen keine Erkältung.

 

Der Flug erster Blütenpollen kann die Schleimhäute der Atemwege reizen, wenn man allergisch reagiert. Sorgen Sie mit antiallergischen oder befeuchtenden Nasensprays für Abhilfe. Auch ausreichendes Trinken ist wichtig.

 

Sobald das Wetter es zulässt, heißt es “RAUS, RAUS, RAUS!” So können wir auch im vernünftigen Maß wieder Bekannte treffen und soziale Kontakte pflegen. Bestehende Kontaktbeschränkungen müssen wir einfach wegtelefonieren und mit zahlreichen Videokonferenzen überbrücken. Der soziale Austausch ist ein wichtiger Faktor für unser Wohlbefinden, unsere Ausgeglichenheit und damit auch für unsere Abwehrkraft. Pflegen Sie Freundschaften und halten Sie Kontakt – gegebenenfalls auch auf Abstand.

 

Wir wünschen Ihnen auch jetzt wieder alles Gute, Kraft und Gesundheit!

 

 

 

Aachener Straße 1006Köln53925Köln0211 - 35 50 34 400