Gesunde Augen

Die Augen - Spiegel der Gefässe

 

Ursache dieser lebensbedrohenden und oft tödlichen Ereignisse ist die Arteriosklerose, die zur Einengung oder gar zum Verschluss von Gefäßen führt. Ein solcher Prozess ist nicht rein schicksalhaft, denn wir wissen heute sehr viel über die Entstehung der Arteriosklerose und haben darüber hinaus sehr gute diagnostische Möglichkeiten der Früherkennung und therapeutischen Kontrolle. Wir kennen die Risikofaktoren wie DIABETES, BLUTHOCHDRUCK, RAUCHEN UND BEWEGUNGSMANGEL, die nur in konsequenter Zusammenarbeit zwischen Arzt und Patient zu bewältigen sind. Warum sind hier die Augen so wichtig? Die regelmäßige augenärztliche Untersuchung des Augenhintergrundes gibt wertvolle Erkenntnisse über den Zustand der Gefäße und der Netzhaut und kann Veränderungen bereits im Frühstadium erkennen, besonders wichtig bei Zuckerkrankheit und Bluthochdruck!

 

Internistische Aufgabe ist das komplexe und nach Möglichkeit präventive Management der Risikokonstellation in Diagnostik und Therapie:

  1. Möglichst frühzeitige Feststellung der Risikofaktoren (check up),
  2. Aufklärung des Patienten über die Ursachen und Folgen,
  3. Einleitung therapeutischer Maßnahmen und Kontrollen.

 

Dr. Peter Zierden ist seit Januar 2007 als erfahrener Arzt für Innere Medizin, Ernährungs- und Sportmedizin in unserem Hause in der Aachener Str. niedergelassen.

www.drzierden.de