Leistungen - Icon Termin

Online Termin-Anfrage

Terminanfrage - Mobil

Terminanfrage mobil
Leistungen - Icon Kontakt
schreiben Sie uns an Mail - Icon

VENI VIDI - Köln-Junkersdorf

weitere Infos Info umschalten - Icon

Aachener Str. 1006-1012
50858 Köln-Junkersdorf

0 221/35 50 34 40

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Köln-Sülz

weitere Infos Info umschalten - Icon

Neuenhöfer Allee 82
50935 Köln-Sülz

0 221/43 41 42

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Pulheim

weitere Infos Info umschalten - Icon

Nordring 32
50259 Pulheim

0 2238/5 54 44

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 15.00
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Erftstadt

weitere Infos Info umschalten - Icon

Holzdamm 8
50374 Erftstadt-Liblar

0 22 35/4 20 46

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 15.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 16.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 15.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

Glaukom - News

Der Grüne Star - Die verschiedenen Formen des Glaukoms

Es gibt verschiedene Formen des Grünen Stars, die alle als Ursache einen erhöhten Augeninnendruck gemeinsam haben. Die Ursachen für den erhöhten Augeninnendruck wiederum können vielfältig sein und bestimmen schließlich auch die Art des Glaukoms.

Verdacht auf Glaukom – So funktioniert die Vorsorgeuntersuchung

Das Glaukom – auch bekannt als Grüner Star – beschreibt eine fortschreitende Schädigung des Sehnervs. Unerkannt und nicht therapiert, hat das Glaukom schwerwiegende Folgen für den Patienten. Diagnostiziert und behandelt, ist der Grüne Star zwar nicht heilbar, der Krankheitsverlauf lässt sich aber bei entsprechender Mitarbeit des Patienten in aller Regel verlangsamen oder sogar stoppen.

Glaukom Früherkennung – Die erste Hilfe beim Grünen Star

Rund eine halbe Million Menschen in Deutschland leiden unter der fortschreitenden Schädigung des Sehnervs, die als Glaukom oder Grüner Star bezeichnet wird. Unerkannt und nicht therapiert hat das Glaukom schwerwiegende Folgen für den Patienten.

Glaukom - Entstehung und Symptome

Entstehung, Symptome und Behandlung des Grünen Stars
Rund eine halbe Million Menschen in Deutschland leiden unter der fortschreitenden Schädigung des Sehnervs, die als Glaukom oder Grüner Star bezeichnet wird.

Volkskrankheit Glaukom

Wie der Grüne Star entsteht

Der griechischen Namensherkunft folgend von dem blau-grün glänzenden Meer hergeleitet, wird dem Grünen Star, dem Glaukom, in ungerechtfertigter Weise geschmeichelt!

Moderne Glaukom Diagnostik

 

Die HRT-Untersuchung erstellt dreidimensionale Bilder

Der Heidelberg Retina Tomograph (HRT) ist ein Gerät, mit dem der Sehnerv im Augeninneren vermessen werden kann. Bei der Laserscanning-Tomographie mit dem HRT wird ein dreidimensionales Bild des Sehnervkopfes erstellt. In der Fachsprache spricht man von der Papillentomographie, sie ist sinnvoll als Erstuntersuchung und als Verlaufskontrolle beim Grünen Star (Glaukom).

Bei der Papillentomographie mit dem HRT wird der Sehnervkopf mit Laserstrahlen optisch abgetastet (gescannt) und vermessen. Diese moderne und präzise Technik ist vielen...

Die Früherkennung des Glaukoms

Man selbst kann ein Glaukom über Jahre hinweg nicht bemerken. Das ist das Heimtückische an dieser Erkrankung. Mit speziellen Untersuchungsmethoden kann Ihr Augenarzt schon die ersten Anzeichen dieser Krankheit feststellen. Zu den angewandten Untersuchungsmethoden gehören unter anderem die Messung des Augeninnendrucks, die Beurteilung der Nervenfaserschicht am Augenhintergrund und die Ansicht des Sehnervenkopfes.

Früherkennung Glaukom/Netzhauterkrankung

Seit ein paar Monaten steht den Ärzten von VENI VIDI die Optische Kohärenztomographie OCT zur Verfügung. Dieses relativ junge Messverfahren wird erfolgreich zur Früherkennung und in der Verlaufsbehandlung von Glaukom- und Netzhauterkrankungen eingesetzt.

Glaukomvorsorge nicht vergessen!

Das Glaukom, der „Grüne Star“, ist eine häufige Augenerkrankung, die durch Schädigung des Sehnervs zur Erblindung führen kann.
Das Glaukom ist leider immer noch eine der häufigsten Erblindungsursachen weltweit.
Das Tückische an der Erkrankung ist, dass sie lange unbemerkt verlaufen kann und in dieser Zeit irreparable Schäden am Auge und am Sehvermögen verursacht. Leider sehen wir als Augenärzte immer wieder Fälle, bei denen schon ein fortgeschrittener Glaukomschaden besteht, ohne dass die Patienten etwas von der Erkrankung bemerkt haben. Diese Schäden sind leider nicht mehr zu reparieren!

Aachener Strasse 1006Köln53925Köln0211 - 35 50 34 400