Leistungen - Icon Termin

Online Termin-Anfrage

Terminanfrage - Mobil

Terminanfrage mobil

Wir rufen Sie gerne zurück
und vereinbaren einen Termin mit Ihnen persönlich.

Mit "Absenden" des Formulars erkenne ich die Datenschutzerklärung von Veni Vidi - Ärzte für Augenheilkunde an und erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten zur Terminvereinbarung gespeichert und verwendet werden.
Leistungen - Icon Kontakt
schreiben Sie uns an Mail - Icon

VENI VIDI - Köln-Junkersdorf

weitere Infos Info umschalten - Icon

Aachener Str. 1006-1012
50858 Köln-Junkersdorf

0 221/35 50 34 40

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Köln-Sülz

weitere Infos Info umschalten - Icon

Neuenhöfer Allee 82
50935 Köln-Sülz

0 221/43 41 42

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Pulheim

weitere Infos Info umschalten - Icon

Nordring 32
50259 Pulheim

0 2238/5 54 44

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 15.00
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Erftstadt

weitere Infos Info umschalten - Icon

Holzdamm 8
50374 Erftstadt-Liblar

0 22 35/4 20 46

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 15.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 16.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 15.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

Sehenswert – Wandern an der Ahr

Bild von Sehenswert – Wandern an der Ahr

Nicht viel mehr als einen Steinwurf von der Großstadt Köln entfernt beginnt die Eifel. Die malerische Ahr durchfließt weite Teile des Naturparks. Entlang Ihrer Ufer erstrecken sich vor allem im nördlichen Flussabschnitt bis zur Mündung in den Rhein bei Remagen die kantig-schönen Weinberge eines immer populärer werdenden Weinbaugebiets.

 

Schon die Römer wussten das Ahrtal zu schätzen und ließen sich zwischen Eifel und Rhein nieder – schließlich erinnern die Landschaft und die abstrahlende Wärme der Schieferberge durchaus an Gegenden in der Toscana. Ein reizvolles Ausflugsziel und Zeugnis der frühen Ansiedlungen ist die Ausgrabungsstätte der Römervilla am Silberberg in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Das Herrenhaus eines römischen Gutshofs aus dem 2. – 3. Jahrhundert nach Christus wurde zufällig bei Bauarbeiten in den 1980er Jahren entdeckt und mühevoll freigelegt. Das Gutshaus kann besichtigt werden, Führungen finden derzeit nicht statt.

 

Direkt oberhalb der alten Römervilla erstrecken sich die Ahr-Weinberge, und durch sie schlängelt sich von Bad Bodendorf bis Altenahr über 35 Kilometer der Rotweinwanderweg. Gerade im Herbst ist die Strecke landschaftlich und kulinarisch ein absolutes Highlight. Zahlreiche Weindörfer entlang der Strecke bieten dieses Jahr kleinere touristische Angebote, nachdem die populären Weinfeste wegen des Corona-Infektionsschutzes ausfallen müssen.

 

Der Ahrsteig wurde im Jahr 2019 zum zweitschönsten Wanderweg Deutschlands gewählt. Er führt auf einer Strecke von rund 100 Kilometern von der Ahrquelle in Blankenheim bis zur Mündung in Remagen. Der Ahrsteig ist etappenweise ein anspruchsvoller Wanderweg für erfahrene und belastbare Wanderer, er bietet aber auch leichtere Abschnitte für Ungeübte und Familien mit kleineren Kindern. Die Wanderstrecke wird immer wieder aufgelockert durch kulturelle Angebote, Aussichts- und Rastplätze sowie Informationsbereiche zu Weinbau und Naturschutz.

 

Im Kurort Bad Neuenahr warten Gärten und Parks, ein Schwimm- und Thermalbad sowie kulturelle und kulinarische Angebote auf Tages- und Übernachtungsgäste.

 

Die Ahr kann sich sehen lassen und ist eigentlich mehr wert als einen Tagesausflug. Aber auch der wird sich in den Herbstferien auf jeden Fall lohnen.

 

 

 

Aachener Straße 1006Köln53925Köln0211 - 35 50 34 400