Leistungen - Icon Termin

Online Termin-Anfrage

Terminanfrage - Mobil

Terminanfrage mobil
Leistungen - Icon Kontakt
schreiben Sie uns an Mail - Icon

VENI VIDI - Köln-Junkersdorf

weitere Infos Info umschalten - Icon

Aachener Str. 1006-1012
50858 Köln-Junkersdorf

0 221/35 50 34 40

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Köln-Sülz

weitere Infos Info umschalten - Icon

Neuenhöfer Allee 82
50935 Köln-Sülz

0 221/43 41 42

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Pulheim

weitere Infos Info umschalten - Icon

Nordring 32
50259 Pulheim

0 2238/5 54 44

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 15.00
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Erftstadt

weitere Infos Info umschalten - Icon

Holzdamm 8
50374 Erftstadt-Liblar

0 22 35/4 20 46

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 15.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 16.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 15.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

Zart und fein und leicht gestresst

 

Die Haut rund um die Augen braucht besondere Pflege

Die feine Haut rund um die Augen besitzt viel weniger Fett- und Kollagenstrukturen als die übrige Gesichtshaut. Kalte Wintertage, Zugluft und überheizte Räume machen dieser Hautpartie schwer zu schaffen. Belastungen und Überbeanspruchung hinterlassen deutliche Spuren, die als Fältchen, Falten und Tränensäcke sichtbar werden.

Ausreichend Schlaf und weitgehender Verzicht auf Alkohol sorgen dafür, dass die Augenpartie sich immer wieder erholt und gut durchblutet wird. Mit wasserreichem Augengel oder fetthaltigen Präparaten lässt sich die dünne Haut gut pflegen. Ein Gel enthält wasserlösliche Feuchthaltesubstanzen, kann leicht aufgetragen und eingeklopft werden, wirkt kühlend und wird meist als angenehm empfunden. Augencremes liefern Feuchthaltesubstanzen und Fette in unterschiedlichen Zusammensetzungen. Zusätzlich gibt es eine ganze Reihe von Ampullen und Konzentraten, die allein oder in Kombination mit einer Pflegecreme aufgetragen werden.

Sauna nur in Maßen
Man unterscheidet hier zwischen kurzfristigen und langfristigen Wirkstoffen. Die einen wirken entspannend auf die Muskelpartien, die mimische Fältchen verursachen. Die anderen schützen und versorgen die Haut mit essentiellen Fettsäuren. Zur Reinigung der Hautpartie reicht warmes Wasser, je heißer das Wasser, desto größer ist der Feuchtigkeitsverlust der Haut. Gesichtsdampfbäder oder Saunagänge sollten in Maßen genossen werden, denn dabei öffnen sich die Poren und Feuchtigkeit und gespeicherte Fette werden ausgewaschen.

Der gestressten Winterhaut etwas Gutes tun kann man auch mit einer einfachen, selbstgemachten Quarkmaske mit geraspelten Gurkenstückchen und etwas Honig. Sie versorgt die Gesichtshaut mit Feuchtigkeit und ersetzt teure Masken und Ampullen: Einfach auf das Gesicht streichen, einwirken lassen und mit lauwarmem Wasser abwaschen. Noch ein Tipp für eine preiswerte Gesichtsbehandlung ist die Hefemaske. Sie macht den Teint streichelzart und verkleinert außerdem die Poren. Dazu wird ein Frischhefe-Würfel mit etwas Wasser glatt und geschmeidig gerührt. Dann wird die Paste gleichmäßig auf die gut gereinigte Haut aufgetragen, empfehlenswert ist ein Peeling vorher. Nach einer Einwirkzeit von etwa 15 Minuten die Maske mit lauwarmem Wasser sanft entfernen.

Aachener Strasse 1006Köln53925Köln0211 - 35 50 34 400