Leistungen - Icon Termin

Online Termin-Anfrage

Terminanfrage - Mobil

Terminanfrage mobil
Leistungen - Icon Kontakt
schreiben Sie uns an Mail - Icon

VENI VIDI - Köln-Junkersdorf

weitere Infos Info umschalten - Icon

Aachener Str. 1006-1012
50858 Köln-Junkersdorf

0 221/35 50 34 40

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Köln-Sülz

weitere Infos Info umschalten - Icon

Neuenhöfer Allee 82
50935 Köln-Sülz

0 221/43 41 42

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Pulheim

weitere Infos Info umschalten - Icon

Nordring 32
50259 Pulheim

0 2238/5 54 44

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 15.00
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Erftstadt

weitere Infos Info umschalten - Icon

Holzdamm 8
50374 Erftstadt-Liblar

0 22 35/4 20 46

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 15.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 16.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 15.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

Wimpern und Augenbrauen

 

Schutz und Schönheit rund ums Auge

Auch wenn ein paar Stars wie Angelina Jolie oder Miley Cyrus es im letzten Herbst vor-machten, zum Trend werden abrasierte oder fast unsichtbar gebleichte Augenbrauen wohl nicht. Dem Gesichtsausdruck fehlt etwas ohne den markanten Haarbogen über dem Auge, den man sogar vieldeutig bewegen kann. Außerdem dienen die Augenbrauen als Schutz. Sie verhindern, dass Schweiß von der Stirn in die empfindlichen Augen läuft, sie schützen auch vor starker Sonneneinstrahlung.

Die Mode favorisiert mal schmal gezupfte Schwingen, mal dichte, natürliche Brauen à la Kate Middleton. Mit dem Zupfen sollte man immer vorsichtig sein, denn leicht werden dabei die Haarfollikel auf Dauer geschädigt und das Brauenhaar wächst nicht mehr nach. Die Kosmetikindustrie hat einige Hilfsmittel entwickelt, um die Augenbrauen hübsch in Szene zu setzen. Da gibt es zum Beispiel Brauenstifte, die nicht vorhandene Fülle darstellen, oder Brauenpuder, das die Härchen aufplustert.

Wie die Brauen, so dienen auch die Wimpern am oberen und unteren Augenlid dem Schutz des Augapfels. Zwischen sechs und zwölf Millimeter sind sie lang, mit Mascara oder Wimperntusche kann für Fülle und Dichtheit gesorgt werden. Diese kosmetische Behandlung nehmen sie nicht übel, denn einem Wimpernhärchen ist in der Regel nur eine kurze Lebensdauer beschieden: Nach drei bis vier Monaten fällt es aus, eine neue Wimper wächst nach. Wimpern kommen auch wieder, wenn sie versehentlich abgeschnitten wurden.

Wer mit Wimpertusche kein zufriedenstellendes Augenklimpern erreicht, kann zu künstlichen Wimpern greifen. Die Varianten sind vielfältig und reichen von der einzelnen Wimper bis zum glamourösen Wimpernkranz. Künstliche Wimpern gibt es aus Echthaar, Nerz oder synthetischen Materialien. Dank ausgeklügelter Komponenten ist das Aufkleben inzwischen auch recht einfach. Wer hier kein Geschick hat, kann sich von der Kosmetikerin mit effektvollen Wimpern verschönern lassen. Diese Extensions werden unauffällig auf die eigenen Wimpern aufgeklebt und halten etwa zwei Monate.

Aachener Strasse 1006Köln53925Köln0211 - 35 50 34 400