Leistungen - Icon Termin

Online Termin-Anfrage

Terminanfrage - Mobil

Terminanfrage mobil
Leistungen - Icon Kontakt
schreiben Sie uns an Mail - Icon

VENI VIDI - Köln-Junkersdorf

weitere Infos Info umschalten - Icon

Aachener Str. 1006-1012
50858 Köln-Junkersdorf

0 221/35 50 34 40

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Köln-Sülz

weitere Infos Info umschalten - Icon

Neuenhöfer Allee 82
50935 Köln-Sülz

0 221/43 41 42

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Pulheim

weitere Infos Info umschalten - Icon

Nordring 32
50259 Pulheim

0 2238/5 54 44

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 15.00
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Erftstadt

weitere Infos Info umschalten - Icon

Holzdamm 8
50374 Erftstadt-Liblar

0 22 35/4 20 46

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 15.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 16.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 15.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

Vitamine fürs Auge - oder warum der Hase niemals Brille trägt!

 

Möhren zum Beispiel enthalten besonders viel Vitamin A - das Augenvitamin schlechthin. Vitamin A ist ein wesentlicher Bestandteil der Stäbchen in der menschlichen Netzhaut. Diese Stäbchen setzen Lichtreize in Signale um, die vom Gehirn weiterverarbeitet werden können. Sie ermöglichen uns, bei Dunkelheit zu sehen. Ein Mangel an Vitamin A macht sich als Nachtblindheit oder Sehschwäche bemerkbar.

Auch enthält die Möhre wichtige Carotinoide, die der Makula (Stelle des schärfsten Sehens auf der Netzhaut) ihre gelbe Farbe verleihen. Hier ist die Konzentration des Carotinoids Lutein am höchsten. Es schützt genau wie das Carotinoid Zeaxanthein (enthalten vor allem in grünem Blattgemüse) vor schädlichem Blaulicht und ist ebenso antioxidativ. Mit fortschreitendem Alter können die lichtempfindlichen Zellen der Makula durch freie Radikale zerstört werden, was im schlimmsten Fall zu einer Makuladegeneration führt. Neben Vitamin A können auch Vitamin C und E diese Radikale abfangen. Mit einer ausgewogenen Ernährung, die ausreichend Vitamine, Spurenelemente und Carotinoide enthält, kann man dieser Krankheit nicht nur vorbeugen, sondern auch ein Voranschreiten bei Befund verlangsamen.

Ab und an dem Speiseplan des Hasen zu folgen und ein Möhrchen zu knabbern kann also auch uns Menschen nicht schaden. Ob der Hase aber wegen der vielen Karotten keine Brille trägt, bleibt wohl ein Geheimnis.

 

Wer seinen Augen zusätzlich etwas Gutes tun möchte, kann in der Apotheke Vitaminpräparate speziell fürs Auge kaufen. Diese enthalten Carotinoide in Kombination mit Augenvitaminen und Spurenelementen. Sie können eine ausgewogene und gesunde Ernährung zwar nicht ersetzen, aber unterstützen. Gerne empfehlen wir Ihnen das für Sie passende Produkt.

Aachener Strasse 1006Köln53925Köln0211 - 35 50 34 400