Leistungen - Icon Termin

Online Termin-Anfrage

Terminanfrage - Mobil

Terminanfrage mobil
Leistungen - Icon Kontakt
schreiben Sie uns an Mail - Icon

VENI VIDI - Köln-Junkersdorf

weitere Infos Info umschalten - Icon

Aachener Str. 1006-1012
50858 Köln-Junkersdorf

0 221/35 50 34 40

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Köln-Sülz

weitere Infos Info umschalten - Icon

Neuenhöfer Allee 82
50935 Köln-Sülz

0 221/43 41 42

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Pulheim

weitere Infos Info umschalten - Icon

Nordring 32
50259 Pulheim

0 2238/5 54 44

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 15.00
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Erftstadt

weitere Infos Info umschalten - Icon

Holzdamm 8
50374 Erftstadt-Liblar

0 22 35/4 20 46

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 15.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 16.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 15.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

Trockene Augen – Symptom oder Krankheit

Trockene Augen sind ein echtes Krankheitsbild, das sich äußerst unangenehm bemerkbar macht. Patienten, die unter trockenen Augen leiden, können gar nicht wirklich beschreiben, wie sehr sie diese Erkrankung im Alltag beeinträchtigt. Zumal die Suche nach der Ursache auch nicht so einfach ist, denn trockene Augen stellen ein komplexes Krankheitsbild dar. Deshalb sollte man auch nicht selbst damit herumprobieren, sondern sich zur genauen Diagnose an einen Augenarzt wenden.

Trockene Augen, auch bekannt als „Sicca-Syndrom“, bezeichnen eine Benetzungsstörung der Augenoberfläche. Ursachen können eine unzureichende Produktion der Tränenmenge, eine verstärkte Verdunstung des Tränenfilms oder ein verminderter Lidschlag sein. Das Auge ist nicht mehr ausreichend befeuchtet, dadurch wird wiederum die Binde- und Hornhaut gereizt, Sehbeschwerden können entstehen.

Trockene Augen machen sich durch vielfältige Symptome bemerkbar. Am häufigsten klagen die Patienten über brennende Augen, oft begleitet von Rötungen und einem anhaltenden Juckreiz. Viele spüren zudem ein Fremdkörper- oder Druckgefühl im Auge, sind empfindlich gegenüber Tageslicht. Kratzen und eine erhöhte Schleimabsonderung, die sich in verklebten oder geschwollenen Augenlidern am Morgen bemerkbar macht, können ebenfalls Symptome sein.

Als Ursache trockener Augen kommen verschiedene Erkrankungen infrage, wie Bindehautnarben oder Nervenschädigungen. Trockene Augen können auch entstehen infolge von Rheuma, Diabetes oder Schilddrüsenerkrankungen. Bestimmte Medikamente können ebenfalls trockene Augen verursachen. Umweltreize wie Tabakrauch, Autoabgase, Klimaanlagen oder trockene Heizungsluft begünstigen das Trockenwerden der Augen. Genauso wie lange Computerarbeit, weil dann die Lidschlagfrequenz stark sinkt und die Augen nur unzureichend befeuchtet werden.

Die passende Therapie sollte mit dem Augenarzt besprochen werden, der dazu den Schweregrad und die Form der Benetzungsstörung feststellt. Regelmäßige Kontrolluntersuchungen schützen die Betroffenen vor langfristigen Schäden.

Aachener Strasse 1006Köln53925Köln0211 - 35 50 34 400