Leistungen - Icon Termin

Online Termin-Anfrage

Terminanfrage - Mobil

Terminanfrage mobil
Mit "Absenden" des Formulars erkenne ich die Datenschutzerklärung von Veni Vidi - Ärzte für Augenheilkunde an und erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten zur Terminvereinbarung gespeichert und verwendet werden.
Leistungen - Icon Kontakt
schreiben Sie uns an Mail - Icon

VENI VIDI - Köln-Junkersdorf

weitere Infos Info umschalten - Icon

Aachener Str. 1006-1012
50858 Köln-Junkersdorf

0 221/35 50 34 40

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Köln-Sülz

weitere Infos Info umschalten - Icon

Neuenhöfer Allee 82
50935 Köln-Sülz

0 221/43 41 42

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Pulheim

weitere Infos Info umschalten - Icon

Nordring 32
50259 Pulheim

0 2238/5 54 44

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 15.00
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Erftstadt

weitere Infos Info umschalten - Icon

Holzdamm 8
50374 Erftstadt-Liblar

0 22 35/4 20 46

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 15.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 16.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 15.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

Schminktipps für Brillenträgerinnen

 

von Marita von Aufschnaiter (Visagistin)

Das Augen-Make-up ist ein entscheidender Teil der dekorativen Kosmetik für die Frau. Die Augen sollen strahlen und zum gesamten Erscheinungsbild des Gesichts in der richtigen Größe passen. Mit den richtigen Tipps können die Augen effektvoll geschminkt werden. Brillenträgerinnen müssen dabei besonders Acht geben. Je nachdem ob kurz- oder weitsichtig, ist das Augen-Make-up unterschiedlich zu gestalten. Warum das so ist? Abhängig vom Schliff der Gläser wirken die Augen von kurzsichtigen Brillenträgerinnen kleiner, wogegen bei Weitsichtigkeit die Augen größer erscheinen. Die folgenden Schminktipps sind daher auf den jeweiligen Typ abgestimmt.

Augen größer schminken für die kurzsichtigen Brillenträgerinnen

Jede Frau möchte mit großen Augen beeindrucken. Hat sie aber von Natur aus kleine Augen und ist zudem kurzsichtig, muss mit dem richtigen Augen-Make-up Abhilfe geschaffen werden. Als Grundregel gilt, dass helle Farben hervorheben und dunkle Farben zurücksetzen. Daher wird bei kleinen Augen ein heller Lidschatten auf das obere Augenlid aufgetragen. Die Lidfalte und etwas darüber hinaus zum Augenbrauenbogen hin wird mit einem dunkleren Ton schattiert, das gibt den Augen Form und Tiefe. Den unteren Lidrand ebenfalls mit dem dunklen Lidschatten betonen. Dabei darauf achten, scharfe Striche zu vermeiden, weil dadurch das Auge in seiner Form optisch eingrenzt würde. Wenn dieses Hell- und Dunkelverhältnis richtig eingesetzt wird, ist die konkrete Wahl der Lidschattenfarbe nicht entscheidend und kann individuell gestaltet werden. Auf einen Kajalstrich im unteren inneren Augenlid sollte unbedingt verzichtet werden, weil er das Auge verkleinert. Ganz wichtig ist die Wimperntusche, am besten in schwarzer Farbe. Gut getuschte Wimpern öffnen die Augen, vergrößern und runden das Augen-Make-up optimal ab.

Augen schminken für die weitsichtigen Brillenträgerinnen

Bei weitsichtigen Brillenträgerinnen kommt es auch auf das Hell- und Dunkelverhältnis der Lidschattenfarben an, nur im umgekehrten Verhältnis zu kurzsichtigen Brillenträgerinnen. Noch einmal zur Erklärung: Hell hebt hervor und vergrößert, dunkel setzt zurück und verkleinert. Die Gläser für die weitsichtige Brillenträgerin vergrößern die Augen. Hat sie von Natur aus auch noch große Augen, wirken die Augen schnell übertrieben groß. Hier kann mit dem richtigen Augen-Make-up entgegengewirkt werden. Das obere Augenlid wird mit einer dunklen Lidschattenfarbe einschattiert, dabei nicht über die Lidfalte hinausgehen. Sowohl zusätzlich als auch solo ist ein dicker Lidstrich auf dem oberen Augenlid gut geeignet. Den unteren Wimpernrand ebenfalls mit einem dunklen Strich versehen. Ein Kajalstrich im inneren unteren Wimpernrand kann hier sehr gut angewendet werden. Das alles hat einen enorm verkleinernden Effekt. Die Wimperntusche darf auf keinen Fall fehlen, um das Augen-Make-up zu komplettieren.

Kontaktlinsenträgerinnen sollten besonders sorgsam mit Kajal und Wimperntusche umgehen. Durch die Anwendung eines Kajalstrichs im inneren Lidrand kann die Farbe ein wenig in die Augen geraten und dadurch die Linsen verschleiern. Bei der Auswahl der Wimperntusche sind diejenigen zu vermeiden, die zur Verlängerung der Wimpern mit kleinen Härchen versehen sind. Diese sind für Kontaktlinsenträgerinnen gänzlich ungeeignet. Die Härchen können sich unter die Linsen schieben und lösen ein Fremdkörpergefühl aus, das sehr unangenehm sein kann.

Viele weitere Schminktipps und konkrete Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit Bildern zu verschiedenen Top-Looks gibt es auf dem Portal www.perfekt-schminken.de

Aachener Strasse 1006Köln53925Köln0211 - 35 50 34 400