Leistungen - Icon Termin

Online Termin-Anfrage

Terminanfrage - Mobil

Terminanfrage mobil
Leistungen - Icon Kontakt
schreiben Sie uns an Mail - Icon

VENI VIDI - Köln-Junkersdorf

weitere Infos Info umschalten - Icon

Aachener Str. 1006-1012
50858 Köln-Junkersdorf

0 221/35 50 34 40

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Köln-Sülz

weitere Infos Info umschalten - Icon

Neuenhöfer Allee 82
50935 Köln-Sülz

0 221/43 41 42

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Pulheim

weitere Infos Info umschalten - Icon

Nordring 32
50259 Pulheim

0 2238/5 54 44

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 15.00
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Erftstadt

weitere Infos Info umschalten - Icon

Holzdamm 8
50374 Erftstadt-Liblar

0 22 35/4 20 46

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 15.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 16.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 15.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

Panda-Blick – Schadet wasserfeste Mascara den Wimpern?

An nassen Tagen lässt uns die geliebte Wimperntusche oft im Stich und verläuft unter den Augen. Dann sehen wir eher aus wie Pandabären im Sommerregen.


Mit einer wasserfesten Variante hätten Waschbäraugen wohl keine Chance. Wasserfeste Mascaras haften sehr viel stärker an den Wimpern. Das merkt man spätestens, wenn man versucht, die Wimperntusche wieder vom Auge zu entfernen. Doch schadet man den feinen Härchen nicht, wenn man täglich auf das wasserfeste Modell zurückgreift?


Auf die wasserfeste Mascara ist im Zweifel immer Verlass; das ist besonders während der Sommermonate wichtig, wenn wir viel schwimmen gehen und mehr schwitzen. Gerade im Sommer möchten viele nicht auf einen perfekten Augenaufschlag verzichten. Trotzdem lehnen es zahlreiche Frauen ab, täglich eine wasserfeste Wimperntusche zu gebrauchen. Viele Nutzerinnen klagen, das Beauty-Produkt würde die Wimpern austrocknen. Das führt dazu, dass die Härchen schneller abbrechen. Beim Abschminken kommt noch hinzu, dass man ziemlich stark rubbeln muss, um die Mascara vollständig von den Härchen zu entfernen. Schminkt man sich derart unsanft ab, fallen Wimpern schneller aus.


An diesen negativen Folgen ist jedoch nicht unbedingt die wasserfeste Mascara schuld. Vielmehr können sie auch auftreten, wenn man eine wasserlösliche Mascara benutzt. Ob man seinen Wimpern Schaden zufügt oder nicht, hängt in erster Linie davon ab, wie man sie behandelt. Schminkt man sich täglich gründlich und behutsam ab, schadet es den Wimpern nicht, selbst wenn sie täglich getuscht werden.


Dabei ist es wichtig, spezielle Make-up-Entferner für wasserfeste Mascara zu verwenden. Zu empfehlen sind besonders ölhaltige Produkte. Diese können selbst die hartnäckigsten Mascara-Reste schonend entfernen. Gleichzeitig ist eine reichhaltige Pflege für gesunde und schöne Wimpern wichtig, damit sie nicht austrocknen und abbrechen. Preiswert und effektiv wirkt hier zum Beispiel das Hausmittel Olivenöl. Mit sanfter und reichhaltiger Pflege können die Wimpern auch regelmäßig wasserfeste Tusche vertragen. So steht dem perfekten Auftritt der Strandschönheit nichts mehr im Weg.

Aachener Strasse 1006Köln53925Köln0211 - 35 50 34 400