Leistungen - Icon Termin

Online Termin-Anfrage

Terminanfrage - Mobil

Terminanfrage mobil
Mit "Absenden" des Formulars erkenne ich die Datenschutzerklärung von Veni Vidi - Ärzte für Augenheilkunde an und erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten zur Terminvereinbarung gespeichert und verwendet werden.
Leistungen - Icon Kontakt
schreiben Sie uns an Mail - Icon

VENI VIDI - Köln-Junkersdorf

weitere Infos Info umschalten - Icon

Aachener Str. 1006-1012
50858 Köln-Junkersdorf

0 221/35 50 34 40

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Köln-Sülz

weitere Infos Info umschalten - Icon

Neuenhöfer Allee 82
50935 Köln-Sülz

0 221/43 41 42

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Pulheim

weitere Infos Info umschalten - Icon

Nordring 32
50259 Pulheim

0 2238/5 54 44

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 15.00
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Erftstadt

weitere Infos Info umschalten - Icon

Holzdamm 8
50374 Erftstadt-Liblar

0 22 35/4 20 46

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 15.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 16.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 15.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

Make-up und Schminken – No-Go bei empfindlichen Augen?

Schön, bequem und wertig sind Attribute, die einander nicht mehr entgegenstehen. Ganz im Gegenteil ist die Verbindung aus Komfort und Stil heute ein selbstverständlicher Anspruch der meisten Konsumenten geworden – ganz gleich, um welchen Produktbereich es sich handelt.


Wer also unter empfindlichen Augen leidet, steht nicht mehr vor der Wahl: Ungeschminkt oder Tränen aus geröteten Augen vergießen.

Allerdings sollte man bei der Wahl der Kosmetikprodukte besonders anspruchsvoll sein.


Und das bedeutet konkret:


  • Gerade, wenn es um die empfindliche Partie um die Augen herum geht, sollte man auf Kosmetikprodukte zurückgreifen, die keine Duftstoffe enthalten und ausgewiesen milde Wirkstoffe verwenden. Cremes und Make-up sollten frei von sogenannten Kriechfetten sein, die leicht über den Wimpernkranz ins Auge gelangen und dort Reizungen verursachen können.

  • Alles, was in die Nähe der Augen kommt, zum Beispiel Schwämmchen und Pinsel, muss bakterienfrei sein. Allerdings bilden sich gerade in diesen Beauty-Helfern häufig Bakterienherde aus. Deshalb ist die tägliche Reinigung der verwendeten Applikatoren besonders wichtig. Am besten spült man Pinsel & Co. unter heißem, fließenden Wasser ohne Zugabe von Reinigungsmitteln ab. Maximal etwas milde Gesichtsseife für hartnäckige Stellen reicht völlig aus.

  • Das Ansetzen eines Lidstrichs auf dem inneren Augenlidrand ist bei empfindlichen Augen nicht zu empfehlen. Wer den Look von Katzenaugen mag, kann schwarzen Kajal unter dem Lid am Wimpernkranz auftragen. Der Effekt ist sehr ähnlich.

  • Für besonders voluminöse Wimpern gibt es Mascara mit Fiberhärchen aus Kunststoff, die die einzelnen Wimpernhaare effektiv verlängern. Wenn die Kunsthärchen sich allerdings lösen und ins Auge geraten, entsteht leicht ein Fremdkörpergefühl mit teils starker Augenreizung. Wenn Sie in dieser Hinsicht empfindlich sind, verzichten Sie lieber auf diese Make-up-Innovation. Auch auf wasserfeste Produkte sollte verzichtet werden.

  • Beim Abschminken brauchen empfindliche Augen ebenfalls eine Extrabehandlung. Besonders milde, seifenfreie Reinigungsprodukte für das Gesicht sind in der Regel gut verträglich, aber auch Babyseifen von Bio-Marken tun hier einen guten Dienst für meist deutlich weniger Geld.


Mit ein wenig Achtsamkeit muss heute niemand mehr auf die kosmetische Betonung der Gesichtszüge verzichten.

Aachener Straße 1006Köln53925Köln0211 - 35 50 34 400