Leistungen - Icon Termin

Online Termin-Anfrage

Terminanfrage - Mobil

Terminanfrage mobil
Leistungen - Icon Kontakt
schreiben Sie uns an Mail - Icon

VENI VIDI - Köln-Junkersdorf

weitere Infos Info umschalten - Icon

Aachener Str. 1006-1012
50858 Köln-Junkersdorf

0 221/35 50 34 40

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Köln-Sülz

weitere Infos Info umschalten - Icon

Neuenhöfer Allee 82
50935 Köln-Sülz

0 221/43 41 42

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Pulheim

weitere Infos Info umschalten - Icon

Nordring 32
50259 Pulheim

0 2238/5 54 44

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 15.00
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Erftstadt

weitere Infos Info umschalten - Icon

Holzdamm 8
50374 Erftstadt-Liblar

0 22 35/4 20 46

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 15.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 16.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 15.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

Kontaktlinsen

 

Man unterscheidet zwischen harten und weichen Kontaktlinsen. Harte Kontaktlinsen sind sauerstoffdurchlässige, hartflexible Linsen. Sie schwimmen beweglich auf dem Tränenfilm des Auges. Sie bergen ein geringeres Risiko der Schädigung des Auges, da das Auge besser mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgt werden kann, als es zum Beispiel bei weichen Linsen der Fall ist. Das Tragen überalterter Linsen sollte vermieden werden, da sich die Linse durch Alterungsprozesse verformen und somit die Hornhaut schädigen kann. Weiche Kontaktlinsen sind flexibel und passen sich der Form der Hornhaut an. Durch die fast direkte Haftung auf der Augenoberfläche sitzen sie fester im Auge, wodurch sie seltener verloren gehen.
Gerade für Sportarten in der freien Natur sind sie die passende Linsenart. Das Risiko von Schädigungen des Auges infolge von Unterversorgung, Ablagerungen auf der Linse oder Sauerstoffmangel ist höher als bei harten Linsen. Daher sollte der Augenarzt die Augen regelmäßig kontrollieren. Eine besondere Form der weichen Kontaktlinsen stellen die Tageslinsen dar. Sie werden einmalig benutzt und danach entsorgt. Die gebräuchlichsten Kontaktlinsen sind Einstärken-Linsen zur Korrektur von Kurz oder Weitsichtigkeit. Darüber hinaus gibt es weitere Linsenarten, wie z. B. die Multifokallinse oder die torische Kontaktlinse.
Im Alter tritt die Alterssichtigkeit ein. Das menschliche Auge verliert nach und nach die Fähigkeit, sich auf nahe Entfernungen einzustellen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Kontaktlinsen, mit denen immer nur das Sehen in der Ferne oder Nähe korrigiert werden kann, bieten Multifokallinsen die Möglichkeit, in unterschiedlichen Entfernungen zu sehen, ähnlich einer Gleitsichtbrille. So genannte torische Kontaktlinsen sind Linsen, mit denen man eine Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) korrigiert. Neben dem Dioptriewert müssen bei der Herstellung auch die genauen Werte für Achse und Zylinder berücksichtigt werden. Kontaktlinsenträger müssen beim Umgang mit Kontaktlinsen auf perfekte Hygiene achten. Um Infektionen am Auge zu vermeiden, sollte das Pflegemittel passend zum Linsenmaterial ausgewählt und die Reinigungsflüssigkeit regelmäßig gewechselt werden. Falls Sie Fragen haben, sprechen Sie uns an. Wir sind spezialisiert auf die Anpassung von Kontaktlinsen.

 

Aachener Strasse 1006Köln53925Köln0211 - 35 50 34 400