Leistungen - Icon Termin

Online Termin-Anfrage

Terminanfrage - Mobil

Terminanfrage mobil
Leistungen - Icon Kontakt
schreiben Sie uns an Mail - Icon

VENI VIDI - Köln-Junkersdorf

weitere Infos Info umschalten - Icon

Aachener Str. 1006-1012
50858 Köln-Junkersdorf

0 221/35 50 34 40

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Köln-Sülz

weitere Infos Info umschalten - Icon

Neuenhöfer Allee 82
50935 Köln-Sülz

0 221/43 41 42

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Pulheim

weitere Infos Info umschalten - Icon

Nordring 32
50259 Pulheim

0 2238/5 54 44

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 15.00
Fr 8.00 - 12.30

VENI VIDI - Erftstadt

weitere Infos Info umschalten - Icon

Holzdamm 8
50374 Erftstadt-Liblar

0 22 35/4 20 46

Öffnungszeiten
Mo 8.00 - 12.30 und 15.00 - 17.30
Di 8.00 - 12.30 und 14.00 - 16.30
Mi 8.00 - 12.30
Do 8.00 - 12.30 und 15.00 - 17.30
Fr 8.00 - 12.30

Augenpflege und Sichterhalt im Alter - Das können Sie selber tun

Die Alterssichtigkeit tritt zwischen dem 40. und 50. Lebensjahr ein, von nun an geht gutes Sehen nur noch mit Sehhilfe.


Gegen viele Alterserscheinungen wie zum Beispiel die Licht- und Blendempfindlichkeit, eine veränderte Farbwahrnehmung und das verringerte Kontrastsehen, kann man ziemlich wenig unternehmen. Die Folgen der Altersbedingten Makuladegeneration oder des Grauen Stars optimal zu behandeln, dabei helfen regelmäßige Kontrolluntersuchungen beim Augenarzt. Hier werden sehr frühzeitig Veränderungen festgestellt und fachmedizinisch therapiert.


Auf viele andere Risikofaktoren, die den Augen schaden können, haben wir aber erheblichen Einfluss. Wie alle Organe sind auch die Augen auf eine gute Ernährung und Durchblutung angewiesen, um möglichst gesund zu bleiben. Rauchen und Übergewicht schädigen die Gefäße, und die feinen, verästelten Adernetze in den Augen können als erste ganz empfindlich darauf reagieren. Auch Alkohol in größeren Mengen verschlechtert die Durchblutung.


Zum Anti-Aging-Programm für die Augen gehören einfache Dinge: Achten Sie auf Ihr Gewicht. Bewegen Sie sich häufig an der frischen Luft, das ist gut für die Durchblutung – gerade jetzt im Winter stärkt ein Temperaturtraining den Kreislauf. Genießen Sie die Sonne, aber denken Sie daran, die Augen mit einer guten Brille zu schützen. Sorgen Sie für ausreichend Schlaf, denn gut ausgeruht sieht man wirklich besser (aus). Und gönnen Sie sich immer wieder Entspannungszeit in Ihrem Alltag. Das kann Musikhören oder Yoga sein, Wellness in der Sauna oder ein Schlemmerabend mit Freunden.


Achten Sie auf eine gesunde, abwechslungsreiche Ernährung, mit wenig tierischem Eiweiß, aber viel Obst und Gemüse. Vitamin A und Beta-Carotin sind gut für die Sehpigmente, man findet sie in Möhren und Aprikosen. Omega-3-Fettsäuren enthalten viele Antioxidantien, Lein- und Walnussöl sowie Kaltwasserfische haben reichlich davon. Die Vitamine C und E schützen wichtige Augenstrukturen, dazu empfiehlt sich der Verzehr von Paprika, Sanddorn und Zitrusfrüchten, Getreide, Nüssen und Soja.


Mit einem kühlenden, feuchtigkeitshaltigen Gel können Sie außerdem am Ende jedes Tages die Augenpartie verwöhnen und die zarte Haut pflegen.

Aachener Strasse 1006Köln53925Köln0211 - 35 50 34 400